Umgebungsvariablen

Die Umgebungsvariablen beeinflussen den Restreamer beim Start des Docker Containers. Eine Übersicht aller Umgebungsvariablen finden Sie auf GitHub.

Wie kann ich Umgebungsvariablen einsetzen?

Umgebungsvariablen sind nicht zwingend notwendig. Sie können jedoch hilfreich sein, um Eigenschaften für Anwender im Restreamer zu sichern und Konfigurationsfehler zu vermeiden.

Wie ist die Syntax für den Einsatz von Umgebungsvariablen?

Fügen Sie die gewünschten Variablen in den Befehl zum Start des Containers.

Die Beispiele sind nicht funktionsfähig, sondern zeigen den Umgang mit Variablen beim Start eines Docker Containers.

Syntax ohne Umgebungsvariable

docker run -d datarhei/restreamer:latest

Syntax mit zusätzlichen Umgebungsvariablen

Eine zusätzliche Variable

In diesem Beispiel haben wir ein Enviroment „-e“ hinzugefügt:

docker run -d -e CORE_RTMP_ENABLE=true datarhei/restreamer:latest

Mehrere zusätzliche Variablen

In diesem Beispiel haben wir ein Enviroment „-e“ hinzugefügt:

docker run -d -e CORE_RTMP_ENABLE=true -e CORE_RTMP_TOKEN=mySecret datarhei/restreamer:latest

Liste mit allen Umgebungsvariablen auf GitHub

Mehr Informationen

pageWarum sehe ich ENV und kann nichts auswählen?pageWie installiere ich Docker?pageMindestanforderungenpageLeitfädenpageHandbuch

Last updated